Statt W3 Total Cache und Autoptimize habe ich WP Fastest Cache installiert. Das sieht wesentlich einfacher aus und erreicht offenbar das Gleiche.

Nesselkutter Netzgetüdel mit schwankender Leistung

Ich bin ein wenig verwirrt: Google Pagespeed Insights zeigt jedes mal total unterschiedliche Werte an. Und es kann ja sein, dass der Server mal langsamer und mal schneller ist. Aber die Analyse, was an der Seite schneller sein könnte, sollte doch immer gleich sein.

Um einfach mal etwas Anderes zu testen habe ich Autoptimize und W3 Total Cache rausgeschmissen und WP Fastest Cache installiert. Da habe ich einfach nur in den Einstellungen alle Häkchen gesetzt, die ich setzen kann und schon sieht das Ergebnis ganz gut aus. Sowohl für mobil als auch für die Desktop-Ansicht gibt es Werte im grünen Bereich und beim Desktop sogar 99/100 Punkten.

Ich lass das jetzt so.

Steffen Voß

Steffen Voß versucht sich manchmal auch ein wenig mit Suchmaschinenoptimierung und Gartenarbeit.

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.